TOP Ö 6: Verpflichtung eines hinzugewählten Mitgliedes